fbpx

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzrichtlinie

Zuletzt aktualisiert: 22.08.18

Die Datenschutzrichtlinie von Mentor Lane („Mentor Lane“, „wir“, „uns“ oder „unser“) beschreibt, was mit Ihren persönlichen Informationen geschieht, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen. Außerdem bietet es einen Überblick über unsere Datenschutzmaßnahmen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt auch Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte in Bezug auf die Verwendung, den Zugang, die Korrektur und die Löschung von bereitgestellten persönlichen Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung Ihrer Benutzerinformationen gemäß dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

Diese Datenschutzerklärung soll der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) entsprechen.

Um den Schutz Ihrer Daten auch in Zukunft zu gewährleisten, insbesondere aufgrund neuer gesetzlicher Anforderungen und technischer Entwicklungen, ist es von Zeit zu Zeit notwendig, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Daher wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen.

Diese Erklärung gilt für die Besucher („Besucher“ „Sie“) unserer Website.

Zusammenfassung

Wenn wir uns auf Daten beziehen, beziehen wir uns immer auf personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; Dies bezieht sich auf alle Daten, die eine Beziehung (direkt oder indirekt) zu Ihnen haben. Zum Beispiel Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten, Standort usw.

Um Ihre Erfahrung auf der Website zu verbessern und zu unterstützen, und um die vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, sollten sie Anwendung finden, sammeln, verwenden und teilen wir Ihre persönlichen Daten. Zum Beispiel können Ihre Informationen von Mentor Lane verwendet werden, um Inhalte anzupassen, Social Media-Funktionen zu verbessern, Ihre Präferenzen zu verfolgen, den Traffic zu analysieren usw.

Mentor Lane verpflichtet sich zu Ihrem Datenschutz und gibt Ihre Daten nicht ohne vorherige Zustimmung an Dritte weiter, außer wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt oder gesetzlich zulässig.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche bezüglich der Datenschutzrichtlinie oder anderer persönlicher Informationen haben, wenden Sie sich bitte an hello@mentorlane.com.

 

Was diese Datenschutzerklärung umfasst

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Mentor Lane-Website. Sie bezieht sich nicht auf andere Websites, auf die über Links auf unserer Website zugegriffen werden kann, z. B. von Sponsoren oder Werbetreibenden. Daher gilt diese Datenschutzerklärung nicht für Aktivitäten, die von den Betreibern dieser Websites durchgeführt werden, die möglicherweise personenbezogene Daten von Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Website erfassen. Um mehr über die Richtlinien dieser Drittanbieter zu erfahren, empfehlen wir, ihre Datenschutzerklärungen zu lesen. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Informationen, die von Mentor Lane gesammelt werden.

 

Sammeln von Informationen

Überblick

 Mentor Lane sammelt Informationen, wenn Sie unsere Website nutzen. Diese Informationen können automatisch gesammelt oder freiwillig übermittelt werden. Automatisch gesammelte Daten sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem, Zeitpunkt der Seitenanforderung usw.).

Gesammelte Informationen

Durch die Nutzung der Mentor Lane Website können Ihre Informationen auf verschiedene Arten gesammelt, genutzt und geteilt werden. Die Art der gesammelten Informationen kann je nach Art der Erhebung variieren. Zu den möglichen Formen von gesammelten Informationen können Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name oder andere Informationen gehören, die Sie freiwillig übermitteln (z. B. wenn Sie sich als Mentor / Mentee bewerben und möglicherweise Ihren Lebenslauf, Kontaktinformationen, Links zu sozialen Medien oder andere berufliche Informationen einreichen), Informationen, die automatisch durch Ihre Nutzung der Website erfasst werden, oder Informationen über Sie, die unsere Drittanbieter uns mitteilen, wenn wir Ihre Zustimmung dazu erhalten haben. 

Freiwillig übermittelte Informationen

Mentor Lane kann Informationen sammeln, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen. Zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung für unseren E-Mail-Newsletter angeben. Sie können Mentor Lane auch in anderen Kontexten Informationen zur Verfügung stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Mentor / Mentee-Bewerbungen, Jobbewerbungen und Blog-Kommentare. Für den Fall, dass Sie eine Bestellung auf unserer Website aufgeben, können wir zusätzliche persönliche Informationen wie Ihre Adresse, Telefonnummer und Kreditkarteninformationen anfordern, um die Anfrage abzuschließen.

Cookies

Für eine bessere Benutzererfahrung verwenden wir Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Ihr Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers schreibt. Cookies können Informationen enthalten/ automatisch sammeln, die zur Identifizierung verwendet werden können. Die Verwendung von Cookies erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebots gemäß Artikel 6 (1) (f) DSGVO.

Die meisten Browser sind automatisch so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Generell können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Sie können Ihren Browser auch vor der Verwendung von Cookies einstellen, um zu fragen, ob Sie der Verwendung zustimmen oder nicht. Schließlich können Sie Cookies jederzeit löschen. Einzelheiten zur Implementierung dieser Maßnahme finden Sie in den Anweisungen Ihres Browsers. 

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website, um die Website zu personalisieren und zu optimieren durch:
– Bereitstellung von maßgeschneiderten Inhalten und Anzeigen
– Integration von Videoinhalten
– Aktivieren von Social-Media-Funktionen
– Abwehr von Spam und Malware
– Analyse von Trends, Website-Traffic und Nutzerverhalten
– Verwalten der Website
– Verfolgung von Web- und Werbeanalysen
– Erinnern Ihrer Präferenzen und freiwillig übermittelten Informationen
– Lernen, wie wir unser Angebot kontinuierlich verbessern können

 Cookies können in essentielle, Präferenz- oder Werbe-Cookies eingeteilt werden.

Essentielle Cookies werden für bestimmte Zwecke verwendet, die für die Nutzung der Website erforderlich sind. Ohne essentielle Cookies würde die Website nicht wie beabsichtigt funktionieren. Diese Arten von Cookies können Informationen sammeln und verwenden, die sich auf Ihre Servereinstellungen, Einzelsitzungsdaten und -bezeichner, Web Beacons und Protokolldateien beziehen.

Präferenz-Cookies werden verwendet, um Informationen über Ihre Präferenzen in Bezug auf die Website zu sammeln und zu verarbeiten. Zum Beispiel, welche geografisch angepasste Version der Site bevorzugt wird. Sie können auch Social-Media-Cookies enthalten.

Werbecookies werden von Mentor Lane und seinen Werbepartnern (und / oder deren Drittanbieter-Analyseanbietern) verwendet, um den Inhalt und die Werbung, die Ihnen gezeigt werden, zu personalisieren.

Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten möchten, klicken Sie bitte hier.

Web Beacons 

Mentor Lane verwendet Web Beacons. Ein Web Beacon ist ein unsichtbares Bild, das dazu dient, Benutzer zu erkennen, den Website-Traffic zu analysieren und das Engagement auf der Website zu identifizieren.

Zum Beispiel verwendet Mentor Lane Web Beacons in unseren Newslettern. Diese Informationen werden hauptsächlich zur Verbesserung der technischen Leistung von Diensten auf der Basis technischer Daten oder zur Analyse des Leseverhaltens von Zielgruppen anhand ihres Anrufortes (der mit Hilfe der IP-Adresse ermittelt werden kann) oder der Zugriffszeiten verwendet. Um statistische Analysen durchzuführen, wird festgestellt, ob Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links angeklickt werden. Die Analysen dienen dazu, unsere Inhalte an die Lesegewohnheiten unserer Nutzer anzupassen und gegebenenfalls den Inhalt zu optimieren.

Protokolldateien

Mentor Lane erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Protokolldateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:
– Browsertyp und Browserversion
– Betriebssystem
– Referrer URL
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Uhrzeit der Serveranfrage
– IP Adresse 

Die Datenverarbeitung basiert auf unserem legitimen Interesse am sicheren Betrieb der Website im Sinne von Artikel 6 (1) (f) DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald ihre Erfassung zur Erreichung eines Zwecks nicht mehr erforderlich ist. Dies geschieht in einem Zeitraum von nicht mehr als sieben Tagen. Weitere Lagerung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen von Benutzern gelöscht oder verfremdet, so dass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

 

Nutzung Ihrer Informationen

Überblick

Unser vorrangiges Ziel beim Sammeln, Verwenden und Teilen persönlicher Informationen ist die Optimierung aller Aspekte der Website und die Verbesserung der Besuchererfahrung. Ihre Benutzerinformationen können für die unten in diesem Abschnitt beschriebenen Zwecke verwendet werden. Mentor Lane verwendet personenbezogene Daten nicht ohne Zustimmung oder gültige Rechtsgrundlage.

Zum Zuschneiden von Inhalten und Werbung

Mentor Lane verwendet Analysen basierend auf den von Ihnen bereitgestellten Informationen, um den Inhalt unserer Website zu optimieren, um festzustellen, welche Bereiche der Website Sie am häufigsten besuchen, und um das Engagement in diesen Bereichen zu verfolgen. Mentor Lane kann basierend auf Ihrer IP-Adresse auch geografische Annahmen treffen, um relevante Inhalte ins Auge zu fassen und die am besten geeignete Version der Website anzuzeigen.

Zur Bereitstellung zusätzlicher Informationen

Mentor Lane kann den Benutzern zusätzliche Mitteilungen bereitstellen. Zum Beispiel können Newsletter oder Follow-Ups zu Kontaktanfragen an die E-Mail-Adressen gesendet werden, die Sie uns zur Verfügung stellen. Mitteilungen werden ausschließlich an Benutzer gesendet, die ausdrücklich die Erlaubnis erteilt haben, sie zu empfangen.

Wenn notwendig, um Dienstleistungen für Besucher bereitzustellen

Mentor Lane verwendet personenbezogene Daten, die über die Website übermittelt werden, um Hosting-Dienste und andere von Besuchern der Website angeforderte Dienste bereitzustellen.

Wenn Besucher einen Service von Mentor Lane anfordern, verwendet Mentor Lane die bereitgestellten Informationen, um die Anfrage abzuschließen. Besucheranfragen können eine Vielzahl von Formen annehmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Besucheranfragen, E-Mail-Abonnements, Bewerbungen und Mentor / Mentee-Anträge.

Wenn ein Vertrag im Anschluss an einen Mentor / Mentee-Antrag unterzeichnet wird, nutzt Mentor Lane Dritte, um die Bezahlung von Dienstleistungen zu erleichtern. Wir werden Ihre Daten nur so teilen, wie es für die dritte Partei notwendig ist, um diese Dienstleistungen zu erbringen. Dritte können diese Informationen nicht für andere Zwecke verwenden.

Darüber hinaus behält sich Mentor Lane das Recht vor, grundlegende Informationen mit potenziellen Mentoren / Mentees zur Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen zu teilen.

Zu Rechnungslegungszwecken

Wenn Sie einen Vertrag mit uns abschließen oder einen Vermittlungsvertrag abgeschlossen haben, bearbeiten wir Ihre Datenvertrags- und Bestandsdaten im Rahmen unserer Unternehmensorganisation und Rechnungslegung.
Die Verarbeitung erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen nach Artikel 6 (1) (f) DSGVO und unserer gesetzlichen Verpflichtungen nach Artikel 6 (1) (c) DSGVO.

Wie gesetzlich gefordert

Mentor Lane kann Ihre persönlichen Daten offen legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Mentor Lane wird Ihre persönlichen Informationen nicht ohne gesetzliche Grundlage verarbeiten. Mentor Lane wird Ihre Informationen über die rechtlichen Grundlagen der Zustimmung, des Vertrags (falls Sie eine Vereinbarung mit uns getroffen haben) oder der gesetzlichen Verpflichtung bearbeiten.

 

Sicherheit

Mentor Lane und seine Dienstleister verwenden verschiedene Sicherheitsmaßnahmen, um die von Ihnen gesammelten Informationen zu schützen. Zum Beispiel verwendet Mentor Lane Verschlüsselung, Firewalls und manuelle Sicherheitsverfahren, um Ihre Daten sicher zu halten.

Trotz unserer Bemühungen ist es wichtig zu bedenken, dass das Internet nicht zu 100% sicher ist. Daher können wir nicht garantieren, dass die Übertragung Ihrer Daten über das Internet immer sicher ist. Sollten Sie Anzeichen dafür haben, dass Ihre Privatsphäre verletzt wurde, kontaktieren Sie uns unter hello@mentorlane.com.

 

Privatsphäre von Kindern

Wenn Sie jünger als 16 Jahre alt sind, übermitteln Sie bitte keine persönlichen Informationen an Mentor Lane. Wir sammeln wissentlich keine Informationen von Personen unter 16 Jahren. Sollten wir feststellen, dass wir Informationen von einer Person unter 16 Jahren gesammelt haben, werden wir diese Daten umgehend löschen.

 

Ihre Rechte als Nutzer

Recht auf Bestätigung

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden.

Recht auf Konformation (Artikel 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Informationen zu erhalten.

Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)

Sie haben das Recht, von der verantwortlichen Person die unverzügliche Berichtigung unrichtiger persönlicher Daten über Sie zu verlangen.

Recht auf Löschung und Einschränkung (Recht auf Vergessenwerden) (Artikel 17, 18 DSGVO)

Sie haben das Recht zu verlangen, dass personenbezogene Daten, die Sie betreffen, unverzüglich gelöscht werden oder alternativ eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten gemäß Artikel 18 DSGVO zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)

Sie haben gemäß den Bestimmungen von Artikel 20 DSGVO das Recht, von Ihnen zur Verfügung gestellte oder Sie betreffende personenbezogene Daten von einer verantwortlichen Person in einer strukturierten, geläufigen und maschinenlesbaren Form zur Verfügung gestellt zu bekommen und diese Daten ungehindert an andere Personen zu übermitteln.

Recht auf Widerruf einer Datenschutzeinwilligung (Artikel 13 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Einwilligung in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit auf der Grundlage von Artikel 6 (1) (a) oder Artikel 9 (2) (a) zu widerrufen, wovon die Rechtmäßigkeit der betroffenen Verarbeitung, zu welcher die Zustimmung bis zum Widerruf bestand, unberührt bleibt.

Recht auf Einspruch (Artikel 21 DSGVO)

Sie haben jederzeit das Recht, Einwände gegen jegliche Daten zu erheben, die sich auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beziehen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, die sich aus Artikel 6 (1) (e) oder (f) der DSGVO ergibt. Dies gilt auch für Profiling auf Basis dieser Bestimmungen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, hat die betroffene Person jederzeit das Recht, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken wie Werbung zu widersprechen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung verbunden ist.

 

Treten Sie in Kontakt

Um Ihre Rechte auszuüben oder wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an hello@mentorlane.com.

Share This