fbpx

7 Gründe für einen Mentor

Wenn Du Dir die Geschichten von Unternehmern, Stars, Pionieren und Politikern wie Barack Obama, Bill Gates, Ellen Degeneres, Whoopie Goldberg oder Elon Musk anschaust, wirst Du feststellen:

Sie alle hatten einen Mentor,

eine Person, die sie vorangebracht und zu dem gemacht hat, was sie heute sind. Nämlich einer der größten Persönlichkeiten dieser Zeit. Und sie alle bestätigen, dass sie ohne ihren Mentor in dieser Weise nicht hätten erfolgreich werden können.

Im Folgenden daher sieben gute Gründe, warum auch Du Dich für einen Mentor entscheiden solltest.

1.   Ein Mentor erweitert Deinen Blick.

Da ein Mentor bereits viele Erfahrungen gemacht hat, betrachtet er Deine Situation aus der Vogelperspektive und weist Dich, sowohl in kreativer als auch fachlicher Sicht, auf Möglichkeiten hin, die Du noch nicht im Blick hattest. Er zeigt Dir neue Möglichkeiten auf und unterstützt Dich darin, Wege zu finden, an die Du bislang nicht gedacht hast.

2.   Ein Mentor hilft Dir, Fehler zu vermeiden.

Mentoren verfügen über einen Wissensvorsprung, den sie sich über die Jahre angeeignet haben. Sie verfügen über Kenntnisse in der für Dich relevanten Branche und können Dir dabei helfen, Anfängerfehler zu vermeiden. Du lernst aus den Fehlern Deines Mentors und umgehst dadurch eigene Stolpersteine.

3.   Ein Mentor erweitert Dein Netzwerk.

Mentoren verfügen über ein großes Netzwerk an Kontakten zu Unternehmen oder Personen. Ein Mentor kann Deine Karriere fördern, indem er Dich mit den passenden Menschen verknüpft. Als Türöffner erleichtert ein Mentor Dir den Zugang zu wertvollen Kontakten und bringt Dich damit schneller an Dein Ziel.

4.   Ein Mentor gibt Dir den passenden Rat zum richtigen Zeitpunkt.

Jeder Mensch, jede Persönlichkeit und jedes Ziel ist anders. Was als guter Rat für eine Person gilt, trifft bei dem Nächsten nicht zu. Der richtige Mentor analysiert Dich und Deine Situation und gibt Dir den passenden Rat zum richtigen Zeitpunkt.

5.   Ein Mentor liefert Dir ein reales Bild der Zukunft. 

Man weiß nie, was die Zukunft bringt. Nur die Vergangenheit ist gewiss. Aber kann die Vergangenheit einer Person ein Indikator für die Zukunft einer anderen sein? Ja, denn genau so funktioniert Mentoring. Da ein Mentor ähnliche Herausforderungen meistern musste, zeigt er Dir ein Bild, wie auch Deine Zukunft aussehen könnte. Umgekehrt entdeckt ein Mentor auch Teile seiner Vergangenheit in Dir.

6.   Ein Mentor wird Dich fordern. 

Viele Menschen, darunter insbesondere Deine engsten Vertrauten, werden Dir nicht immer das ehrliche, harte Feedback geben, welches Du brauchst. Ein Mentor kann Dir nicht nur viele Lösungswege präsentieren, sondern auch den nötigen Antrieb verpassen, wenn Du ihn benötigst.

7.   Ein Mentor profitiert auch von Dir.

Eine gute Mentoring Beziehung ist ein Geben und Nehmen. Genauso wie Dein Mentor Dir Erfahrungswerte, Rat und Wissen vermittelt, schenkst Du Deinem Mentor Inspiration, neue Impulse und einen frischen Blick auf aktuelle Themen. Durch Deinen Input lernt auch Dein Mentor kontinuierlich weiter.

Noch Fragen?
Kontaktiere uns.

(+49) 69 3487 4601
hello@mentorlane.com