fbpx

Mentor Talks – Corporate Meets Startup (12.11.18)

„Mentor Talks“ ist eine monatliche Veranstaltungsreihe, bei der die besten Mentoren von Mentor Lane auf der Bühne stehen.

Dieses Mal freuen wir uns besonders Sie am 12. November in einem der neuesten Innovation-Hotspots Frankfurts begrüßen zu dürfen, dem Co-Work & Play im Einkaufscenter MyZeil.

Unter dem spannenden Motto ‚‚Corporate meets Startup‘‘ referieren zwei Mentoren, jeweils aus dem Corporate Umfeld und der Start Up Scene, über das Potential und die Herausforderungen von Digitalisierung und New Work.

Jean-Luc Vey
Innovation Manager @ Deutsche Bank

Jean-Luc Vey ist Innovation Manager bei der Deutschen Bank in Frankfurt und leitet das Digital Transformation Service Team der „Digital Factory“ der Deutschen Bank. Gleichzeitig ist er Mitgründer des db Pride, dem LGBT Employee Netzwerk der Deutschen Bank und war dort von 2000 bis 2013 Teil des Lenkungsausschusses. Ebenfalls ist er Co-Founder und Vorstandsmitglied der Organisation PROUT AT WORK, die sich seit 2013 für LGBT- Gleichberechtigung am Arbeitsplatz einsetzt. Die Financial Times listete ihn 2016 unter die TOP 50 LGBT Future Global Leaders.

Dr. Mynia Deeg
Managing Director @ Antelope.Club

Dr. Mynia Deeg ist Geschäftsführerin bei ANTELOPE, der weltweit ersten HighTech-Performance-Firma für Sportbekleidung. Zudem ist sie Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von aescuvest, der Crowdfunding-Plattform im Gesundheitssektor und im Aufsichtsrat der Mediaxes A/S. Davor verantwortete sie für das mHealth Start-Up Personal MedSystems den Bereich Business Development & klinische Studien, war als Investment Manager Life Sciences für den Bad Homburger VC-Fonds Creathor Venture, sowie als Leiterin der Gesundheitsökonomie für ein internationales Pharmaunternehmen tätig. Ihre Promotion schloss Frau Deeg in Gesundheitsökonomie ab. Sie unterstützt die lokale Gründerszene durch Blogbeiträge auf Rhein-Main-Startups.com, durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Gutachterin für den Wettbewerb Science4Life und als Mentorin im Rahmen des Unibators der Goethe Universität.

Anfangs werden beide Mentoren jeweils einen 30-minütigen Input-Vortrag halten. Anschließend findet eine Diskussionsrunde statt, bei der die Gäste gerne teilnehmen können.

Getränke sind im Eintrittsticket inbegriffen. Die Vorträge und die Gesprächsrunde werden auf Englisch geführt.Das Event ist eine Zusammenarbeit zwischen Mentor Lane, start zero und Co-Work & Play.

Mentor Lane findet den passenden Mentor für ihre individuellen Ziele.

Start zero ist eine Startup Akademie, die eine Idee in eine Firma umwandelt.

Co-Work & Play ist der Marktführer für Co-Working Spaces im Raum Frankfurt am Main.

Hinweis zu Bild- & Tonaufnahmen:

Fotografische Aufnahmen werden am 12.11.2018 im Rahmen der Veranstaltung „Mentor Talks – Corporate meets Startup“ bei der Veranstaltung gemacht und ggf. Im Internet (vor allem auf den Social Media Kanälen von Mentor Lane und CoWork&Play) zur Beschreibung und Darstellung der Veranstaltung z.B. bildlichen Darstellung der Veranstaltung etc., veröffentlicht.

Der Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung sein Einverständnis mit der unentgeltlichen Verwendung der fotografischen Aufnahmen seiner Person für die oben beschriebenen Zwecke. Eine Verwendung der fotografischen Aufnahmen für andere als die beschriebenen Zwecke oder ein Inverkehrbringen durch Überlassung der Aufnahmen an Dritte ist unzulässig.

Diese Einwilligung ist freiwillig. Wird sie nicht erteilt, entstehen keine Nachteile. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

 

Share This